Wohnen / Atmen

  • von
















In seiner ersten Ausstellung in einem Neuköllner Hinterhofgarten begegnete der Neuköllner Salon e. V. den Problemen auf dem Wohnungsmarkt, den Folgen der Verdrängung und des Ausverkaufs von Kiezen und gab dem Widerstand eine Stimme. In den multimedialen Ausstellungsstücken zeigte sich wiederum das belebende Moment der vielen Nachbar*innenschafts-Initiativen, die gegen den Zustand ankämpfen.

Es wurden Arbeiten von Luis GruhlerArin IsmailLarissa Jenne und Naama Rahamim gezeigt. Kuratiert wurde die Ausstellung von Fanny DommersNikolas Geier und Anna Latzko, die ebenfalls für die Ausstellung eigene Video- und Photoarbeiten geschaffen haben.

Innstraße 10, Tor rechts
12045 Berlin

Öffnungszeiten:
Samstag, 12 bis 20 Uhr
Sonntag, 12 bis 18 Uhr

Kuratiert von: Fanny Dommers, Nikolas Geier, Anna Latzko
Koordination: Tim B. Boroewitsch

Programm von 48 Stunden Neukölln

Im Rahmen von 48 Stunden Neukölln.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.